Haflingerhof Baumgarten
Haflingerhof Baumgarten

Fohlenweide, Fohlenaufzucht, Fohlenkoppel, Fohlenstall

Wir begrüßen Sie und Ihre Fohlen in Baumgarten im schönen Mecklenburg-Vorpommern. Ab 2017 nehmen wir wieder Ihren Fohlennachwuchs aller Rassen bei uns auf. Wir bieten mehrere Weiden. Die Fohlen werden in Gruppen gehalten. Unsere erfahrenen und liebevollen Stuten werden Ihre Fohlen im Blick haben. Selbstverständlich werden die Fohlen mehrfach am Tag auch durch uns aufgesucht. Ein liebe- und respektvoller Umgang mit den Fohlen ist uns sehr wichtig. Die Pferde haben freien Zugang zu frischem Wasser. Bei Bedarf wird Heu zugefüttert. Sollten Sie die Fütterung von Kraft- und Mineralfutter wünschen, so wird auch das durch uns übernommen und die Futteraufnahme überwacht. Ein Tierarzt steht bei Bedarf natürlich ebenso zur Verfügung wie ein Schmied. Die Pferdeweiden sind mit Stromzäunen gesichert. Wir betreiben am Ortsrand einen Pferdestall mit Reitplatz. Ausreitgelände ist in der Umgebung vorhanden.  Im ersten Lebensjahr betragen die monatlichen Kosten 100,00 Euro, im zweiten Lebensjahr 130,00 Euro und im dritten Lebensjahr 150,00 Euro. Darin enthalten sind die Nutzung der Weide und Wasser. Weitere Kosten entstehen für Kraft- und Mineralfutter, Hufschmied, Entwurmungsmittel und Tierarzt. Auch an die Pferdebesitzer ist gedacht. Sie haben die Möglichkeit in unserem Ferienhaus zu übernachten.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Fohlen!

 

 

Auf unserem Reitplatz können  Ihre Fohlen üben und lernen verschiedene Hindernisse kennen. Somit haben sie  später keine Scheu im Training.

Unser Aufenthaltsraum mit Küche und Kaminofen bietet Ihnen eine Möglichkeit sich aufzuwärmen oder Kaffee zu trinken.

Hier können Ihre Fohlen angebunden und geputzt werden.

Auch Boxenhaltung ist möglich.

Jörg Fratzke

Blumenstr. 62
18246 Baumgarten

Kontakt

Tel.: 038462 20280

Mobil: 0174 6244464

Fax: 038462 33396

Das Hohelied des Reitens
Kameraden, aufgesessen!
Lasst den Alltag uns Vergessen,
Leben heißt: ein Reiter sein.
Auf den Rücken edler Pferde
fliegen wir über die Erde,
Freiheit weht uns um die Nase
-ein Gefühl von Seligkeit
macht sich in den Sätteln breit.
Gebt den Rossen Eure Sporen,
Reiter werden neu geboren,
jeden Tag, bei jedem Ritt.
Im Galopp, mit sicherem Tritt
preschen Hufe über Weiten
...herrlich ist es, so zu reiten.
Freunde, lasst die Zügel schießen,
jeden Augenblick genießen,
eins zu sein mit den Gewalten.
Nichts und niemand kann uns halten.
Starke Hengste, schnelle Stuten,
über berge, durch die Fluten
-Zeit und Raum verlieren sich.
Amazonen, kühne Recken,
zieht mit uns, die Welt entdecken,
Harmonie mit der Natur.
Reiten, dass  ist "Leben pur".

Eingesandt von Angelika